Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie - Ibing, Brandes, Wössner, Klatt

PD Dr. Dr. Jan Klatt

1994 - 1999 Studium der Zahnmedizin an der Universität Hamburg (Abschluss Staatsexamen)
2000 - 2006
Studium der Medizin an der Universität Hamburg (Abschluss Staatsexamen) und Ausbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie in der MKG Praxis Ibing, Brandes, Wößner / Hamburg  2002 Zahnärztliche Promotion 2006 - 2011 Ausbildung zum Facharzt für MKG Chirurgie mit Zusatzbezeichnung Plastische Operationen in der MKG-Chirurgie des Universitätskrankenhauses Hamburg Eppendorf (Prof. Dr .Dr. Schmelzle) 2011 - 2013 Oberarzt für rekonstruktive Tumorchirurgie im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg (Prof. Dr. Dr. Henkel)
2009
Ärztliche Promotion 2009 Annerkennung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie
2009
Anerkennung Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie 2011 Anerkennung zum Facharzt MKG-Chirurgie seit 2013 Gemeinschaftspraxis in Hamburg mit Dres. Ibing, Brandes und Wößner 2016 Habilitation und Venia Legendi für das Fach Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Universität Hamburg)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V.
  • Interplast Deutschland e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin Therapie e.V (DGBT)

 

 

Oralchirurgie

In diesen Bereich fallen operative Eingriffe wie z.B. Weisheitszahn- entfernungen oder Wurzelspitzen- resektionen. Mehr Informationen hier.

Moderne Methoden

Innovative Methoden, die Ihre Behandlung angenehmer und sicherer machen, wie 3D-Bildgebungs- verfahren, finden Sie hier.

Anruf
Anruf